100 Läufer - 100 Sieger
 
SO 30.06.2019 Suhl-Albrechts

das Ende

30 Jahre lang sicherten Dynamo Suhl, Motor Albrechts und die Gemeinde neben den Startgeldern den finanziellen Aufwand ab. Mit dem Fall der Mauer versiegten diese Sponsorenquellen und das Ende einer Lauftradition in Albrechts war gekommen.
Dem Diplomsportlehrer und 149-fachen Marathonläufer Horst Holland, der zwischen 1953 und 1990 an allen DDR-Marathon-Meisterschaften teilnahm und ein halbes Jahrhundert auf allen Strecken der Republik mit Größen wie Franz Lempio und Dieter Schart unterwegs war, gebührt heute noch Dank und Anerkennung für die Organisation.
Auch andere Bürger wie die Albrechtser Hugo Weiß, Dietrich-Wolfram Albrecht, Helmut Borkmann, Siegfried Jahn, Wolfgang Nötzold, Bruno Endter, Siegwart Blatt und Herbert Schleicher sowie das Mäbendorfer Kampfrichter-Team unter Leitung von Horst Skebra müssen in diesem Zuge genannt werden.